Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/sketchbook-of-doom

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wahre Helden...

...Werden bestraft!

Dieser Blogeintrag hat diesmal nur einen einzigen Zweck: Meinem Frust über einen Artikel, den ich gelesen habe, mal ein bisschen Luft zu machen.

In dem Artikel ging es um folgendes:

Ein Mann sieht, wie an einem Bahnsteig 2 junge Frauen von einem Betrunkenen angepöbelt werden. Eine der Frauen wird sogar von ihm mit einer Bierflasche niedergeschlagen.
Der Mann (also der Nüchterne) sieht das also und will den beiden helfen, versucht den Angreifer von ihnen wegzudrängen.
Als der zurückweicht, stolpert er und fällt auf die Gleise, wobei er sich eine Hand bricht.

Das Ende vom Lied: Der Retter hat laut Gericht überreagiert, und da er dem "Opfer" körperlich überlegen war, wurde er zu 600 Euro Bußgeld verurteilt.

Ich fasse also zusammen:

Es bestand absolut KEINE akute Gefahr für Leib und Leben der beiden jungen Frauen (So eine Bierflasche kann doch gar nicht sooo gefährlich sein oder?), die einen solchen "Angriff" gerechtfertigt hätte!
Da Umstehende bereits den Notrufknopf gedrückt hatten, war der Hilfe genüge getan. Das bedeutet für mich soviel wie "Echte Helden drücken nur noch einen Knopf und fröhnen dann weiter ihrem Schaulustigentrieb".

Und da wundern die sich noch, dass so selten jemand eingreift. Heldentum ist heutzutage einfach keine Tugend mehr, sondern vielmehr ein Straftagbestand, der geahndet werden muss...

Soviel dazu. Euer leicht aufgebrachter

Sketcher of Doom 

PS: Wenn ich mir die momentane gesellschaftliche Situation so anschaue, dann fang ich wirklich an zu glauben, dass der Weltuntergang nah ist.

20.4.10 12:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung