Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/sketchbook-of-doom

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wahre Helden...

...Werden bestraft!

Dieser Blogeintrag hat diesmal nur einen einzigen Zweck: Meinem Frust über einen Artikel, den ich gelesen habe, mal ein bisschen Luft zu machen.

In dem Artikel ging es um folgendes:

Ein Mann sieht, wie an einem Bahnsteig 2 junge Frauen von einem Betrunkenen angepöbelt werden. Eine der Frauen wird sogar von ihm mit einer Bierflasche niedergeschlagen.
Der Mann (also der Nüchterne) sieht das also und will den beiden helfen, versucht den Angreifer von ihnen wegzudrängen.
Als der zurückweicht, stolpert er und fällt auf die Gleise, wobei er sich eine Hand bricht.

Das Ende vom Lied: Der Retter hat laut Gericht überreagiert, und da er dem "Opfer" körperlich überlegen war, wurde er zu 600 Euro Bußgeld verurteilt.

Ich fasse also zusammen:

Es bestand absolut KEINE akute Gefahr für Leib und Leben der beiden jungen Frauen (So eine Bierflasche kann doch gar nicht sooo gefährlich sein oder?), die einen solchen "Angriff" gerechtfertigt hätte!
Da Umstehende bereits den Notrufknopf gedrückt hatten, war der Hilfe genüge getan. Das bedeutet für mich soviel wie "Echte Helden drücken nur noch einen Knopf und fröhnen dann weiter ihrem Schaulustigentrieb".

Und da wundern die sich noch, dass so selten jemand eingreift. Heldentum ist heutzutage einfach keine Tugend mehr, sondern vielmehr ein Straftagbestand, der geahndet werden muss...

Soviel dazu. Euer leicht aufgebrachter

Sketcher of Doom 

PS: Wenn ich mir die momentane gesellschaftliche Situation so anschaue, dann fang ich wirklich an zu glauben, dass der Weltuntergang nah ist.

20.4.10 12:32


Winterschlaf erfolgreich beendet...

...heisst soviel wie "jetzt ist es Zeit für die Frühjahrsmüdigkeit". Wer mich kennt, der weiss ja wahrscheinlich bereits, dass dieser Blog in der Regelmäßigkeit seiner veröffentlichten Einträge in etwa so zuverlässig ist wie die Deutsche Bahn. Dem versuche ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen entgegen zu wirken, aber wie soll man gegen seine angeborene Faulheit ankämpfen?

Nichts destotrotz habe ich endlich mal wieder etwas speziel für diesen Blog gezeichnet, was sicher für den einen oder anderen Lacher zu gebrauchen ist, und das möchte ich euch nicht vorenthalten.

Es handelt sich dabei um einen kleinen Comicstrip, dem vielleicht noch weitere Folgen werden, wenn meine Faulheit nicht wieder dazwischenfunkt.


 Ich wünsche euch noch viel Spaß damit, mögen die 4 apokalyptischen Reiter mit euch sein (oder hinter euch her??? Egal!)

Euer Sketcher of Doom

27.3.10 15:47


Ein weiterer ehrenamtlicher Helfer bei der Apokalypse

Oder sowas in der Art. Wie würdet ihr ihn nennen?:

 

 

Ich hoffe er findet ein wenig Zuspruch, bei seinem Zustand könnte er ein paar tröstende Worte sicher gebrauchen. x3

Gruß
S.o.D

30.7.09 17:02


Von Anfang bis Ende...

...und mit allem was dazwischen liegt habe ich eine Animation mit allen möglichen (nicht immer sinnvollen) Zwischenschritten einer Computercoloration von mir erstellt.

 Entstanden ist sie in Paint (ja, dieses untaugliche Malprogramm, das mit Windows mitgeliefert wird xD) und meinem heissgeliebten Graphic Tablet:

Hoffe es findet Gefallen^^

 Gruß
Sketcher o.D.

 

4.7.09 18:22


Mangelnde Verführungskunst...

...und nein, ich werde hier nicht auf das Balzverhalten irgendeines männlichen Wesens der Gattung Homo sapiens eingehen...

Vielmehr werde ich mir jetzt ein bischen den Frust über mein E-Mail Postfach von der Seele reden (wobei ich zugeben muss, dass ich mir bei einigen Betreffzeilen von Spam-mails das Lachen verkneifen musste). Ist euch eigentlich schon einmal aufgefallen dass, wenn man sich einmal irgendwo mit seine E-Mail Adresse angemeldet hat, man von 234643 anderen Anbietern ebenfalls etwas zugeschickt bekommt? Manche Seiten reden sich raus mit der Aussage "WIR schicken ihnen keinen Spam", was nicht heisst, dass sie die Adresse nicht an tausend andere weitergeben die sich dann dankend dieser Aufgabe annehmen.

Was mich aber ein wenig stört ist die mangelnde Kreativität im Bezug auf die Betreffzeile. Immerhin ist diese das einzige, womit man den leidenden Empfänger dazu bringen könnte, die E-Mail vieleicht doch zu öffnen (wer weiss, was dann passiert^^)...

Aber wer öffnet schon eine Mail, wo der Betreff mit "Wenn sie insgesamt 400€ einzahlen..." anfängt?

Besonders interessant finde ich übringens die Tatsache, dass mich, obwohl mich nie eine Frau auch nur ganz kurz beachtet hat, tausende von Liebes-Mails erreichen...Vor allem, ich kenne überhaupt keine Claudia...und keine Jennifer...und selbst wenn, ich hätte ihnen meine Handynummer und nicht meine E-Mail-Adresse gegeben, wenn ich sie gestern auf der Party getroffen hätte. Das weiss ich, selbst wenn ich mich an die Party nicht mehr erinnern kann...Wobei dass wiederum auch daran liegen könnte, dass ich gestern einfach vor meinem PC gesessen habe...:D

Soviel dazu...genug gemeckert^^

Gruß
euer Skätscher of Duum

28.6.09 17:00


Jesus würde jetzt wohl von Erlösung sprechen...

...aber ich nenne es einfach Glück gehabt. Ich habe heute meine Prüfungsergebnisse mitgeteilt bekommen und, oh Wunder, ich habe bestanden. Naja ich muss in Mathe in die mündliche um mich auf die 4 zu retten aber selbst wenn das misslingen sollte hab ichs geschafft so weit. x3

Nunja, ich hatte mir selbst geschworen, dass ich mit meinem Doujinshi Manslayer neu anfange wenn ich durch den ganzen Stress durch bin... Ich habe zwar noch nicht alles geschafft (wie gesagt, mein Mathelehrer sitzt jetzt schon grinsend im Prüfungsraum und freut sich) aber ich denke es ist vieleicht mal an der Zeit für ein kleines Preview (uuuuh Fachsprache xD)...tadaaaah:


 Ich hoffe mal es macht Lust auf mehr... den Rest werdet ihr in nächster Zeit auf Animexx genießen können, wenn ichs hochgeladen hab stell ich einen Link hier rein, versteht sich^^

 

Bis dann

Sketcher of Doom (*gruuuusel*)

9.6.09 23:48


Das Ende der Schmerzen ist nah...

...denn meine Fachabiturprüfung ist nun (von der mündlichen Matheprüfung, die mich erwartet, wenn ich besser als 5 geschrieben habe einmal abgesehen) überstanden.

Es kam so ziehmlich alles dran was drankommen konnte, von Fremdwörterduden die man nur für den Tafelanschrieb der Lehrerin gebraucht hat (wobei zu beachten ist, dass an der Tafel nur die Zeiten für Toilettengänge und die Bitte, alle Blätter zu nummerieren standen) über sich mit Maoams zufutternde Schüler (die nach der Prüfung sicher einen Zuckerschock erlitten haben) bis hin zu Mathematikaufgaben, die sogar mal lösbar waren (wieso hatten wir sowas nicht vorher? Dann hätte ich jetzt nicht in diese dumme Nachprüfung gemusst).

Naja, nichts desto Trotz hat das ganze auch was gutes an sich, ich habe bei keiner der 3 Prüfungen das Gefühl, hoffnungslos versagt zu haben (Ein Gefühl, an das ich mich schon so sehr gewöhnt hatte, dass sein Ausbleiben mir beinahe Entzugserscheinungen beschert hat^^) .

Apropos Entzug, weiss jemand eine gute Entzugsklinik für Schokoholiker?

 

Gruß

Ein gut gelaunter Sketcher of Doom

20.5.09 22:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung